Achtung: Sie rufen die Seite mit einem Internet Exploer von Microsoft auf. Bei Darstellungsproblemen benutzen Sie bitte Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Veranstaltungskalender

Ausstellungen, Führungen, Vorträge, Tagungen und andere Veranstaltungen rund um das „Thema Hamburg“

01

09

Europäische Schutzgebiete in Hamburg

Als „grüne Stadt“ und ehemalige „Europäische Umwelt-Hauptstadt“ besitzt Hamburg mehr natürliche Lebensräume und Arten als andere Großstädte. Zahlreiche Schutzgebiete und Maßnahmen auf unterschiedlichen Gesetzes-Grundlagen fußend sollen die Naturvielfalt trotz Zunahme der Bauflächen, Nutzungen und der Einwohnerzahl sichern. In diesem Vortrag beschäftigt sich die Staatspolitische Gesellschaft mit den europäischen Regelungen, wie der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie, im Bleicherhaus.

04

09

NS-Zwangsarbeit im Norden Hamburgs 1943-1945

Die Willi-Bredel-Gesellschaft hat die beiden letzten weitgehend im Originalzustand erhaltenen Zwangsarbeiterbaracken Hamburgs vor dem Abriss gerettet und bietet eine Führung durch die beiden dort entstandenen Dauerausstellungen an. Unter dem Thema "Rekrutierung der Zwangsarbeiter, Wohnsituation, Lebensbedingungen und Misshandlungen" wurde eine Dauerausstellung über NS-Zwangsarbeit eingerichtet. Die zweite veranschaulicht die Lebensgeschichte der polnischen Jüdin Matla Rozenberg, die der Hölle von Auschwitz entkam und in Hamburg Zwangsarbeit leisten musste.